Schnellestrich-Systeme

Im Bereich der Schnellestriche und Zusatzmittel zur Beschleunigung der Austrocknung gibt es zahlreiche Hersteller. Wir haben uns auf ausgewählte Systeme spezialisiert. Nur so ist es möglich Ihre Zielvorgaben erfolgreich umzusetzen.

Unsere Produkte funktionieren unter Baustellenbedingungen!

Während herkömmliche Zementestriche bei der Austrocknung einer starken Schwindung unterliegen und deshalb selten rissfrei erhärten, bietet THERMORAPID® die Möglichkeit spannungsfrei austrocknende Estriche herzustellen. Risse und Randabsenkungen gehören mit THERMORAPID® der Vergangenheit an. Darüber hinaus kann THERMORAPID® in weicher Konsistenz eingebaut werden und ist damit anderen Estrichen in der Verarbeitung und in Bezug auf die Rohrumschließung überlegen. THERMORAPID® ist ein hochwertiger Schnellestrich der nicht nur schnell erhärtet, sondern auch verformungsfrei bleibt.

RHEORAPID® Schnellzement ermöglicht Estricharbeiten preiswerter, schneller und zuverlässiger als alle bekannten mineralischen Bindemittel, wenn hohe Festigkeiten, Dauerhaftigkeit, Feuchte- und Witterungsstabilität verlangt werden. Mit RHEORAPID® lassen sich superschnelle Industrieestriche bis zur Güte CT-C50 herstellen, die in Kombination mit RHEODUR®
Systemhaftbrücke sicher auf Beton haften.

Zusatzmittel

Gegenüber den "reinen" Schnellestrichen bieten Zusatzmittel die Möglichkeit kostengünstig die Austrocknung zu beschleunigen. Durch Zugabe unterschiedlich starker Zusätze können Belegereifen in Abstufungen zwischen 3 bis 14 Tagen erreicht werden. Auch hier ist es wichtig auf Systeme zurückzugreifen die unter Baustellenbedingungen funktionieren. Es sind fundierte Erfahrungswerte erforderlich, da nur eine spezielle Abstimmung von Zusatzmittel, Bindemittel und örtlichen Sanden einen erfolgreichen Einbau ermöglicht.